Versicherungsrecht


Unsere Kanzlei bearbeitet seit fast 50 Jahren ständig Mandate namhafter Versicherungsunternehmen. Der Schwerpunkt dieser Tätigkeit liegt bei der Abwehr unberechtigter Ansprüche gegen Kraft- und Betriebshaftpflichtversicherer. Daneben führen wir für mehrere Versicherungsunternehmen Kaskoprozesse und setzen Regressforderungen durch.


  • Abwehr unberechtigter Ansprüche gegen Kraft- und Betriebshaftpflichtversicherer

  • Prüfung der Erfolgsaussichten und Abwehr von Ansprüchen in Fällen mit Verdacht auf Versicherungsbetrug: Wir beobachten in diesem speziellen Bereich seit vielen Jahren die Entwicklung der Rechtsprechung und nehmen regelmäßig an entsprechenden Seminaren teil.

  • Abwehr unberechtigter Ansprüche in der Industrie- und Betriebshaftpflicht, insbesondere in den Bereichen Verkehrssicherung und Arbeitsschutz.

  • Abwehr unberechtigter Ansprüche im Zusammenhang mit Versorgungsstörungen (Wasser, Gas, Elektrizität): Ein überregionales Versorgungsunternehmen und dessen Versicherer vertreten wir seit über zehn Jahren in diesem Bereich und verfügen daher über sehr spezielle rechtliche, aber auch technische Kenntnisse solcher Fälle.

  • Kaskoprozesse und Durchsetzung von Regressforderungen.


In allen genannten Sparten sind wir ständig auch im Großschadensbereich (Sach- und Personenschäden) tätig. Die versicherungstechnische Betrachtung solcher Sachverhalte (Reserven, Abfindungen, Gesamterledigungen) sind uns vertraut. Wir sind in diesem Bereich überregional, forensisch tätig.


Durch unsere langjährige Erfahrung und Sachkenntnis in Versicherungssachen haben wir durchweg gute Erfolgsquoten. Wir glauben, unsere Mandanten gerade in diesem Bereich mit Erfahrung, Zuverlässigkeit, Sachkenntnis, rascher Bearbeitung und vor allem mit guten Erfolgsquoten überzeugen zu können. Langjährige vertrauensvolle Kontakte mit Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern verschiedener Gesellschaften geben uns Recht.